Ablassbrief

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ablassbrief
Indulgence.png
Beschreibung
Typ Gesinnung
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht 0.1 Stein(e)
Länge 1
Schadensresistenz
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 1713

Ein Ablassbrief (kurz Ablass) wird verwendet, um reuigen Verbrechern zu vergeben. Bei Verwendung erhöht sich die Gesinnung des Charakters um +5 Punkte, unabhängig davon, welche Gesinnung der Charakter hat (die -49-Punkte-Irreversibilität wird ignoriert).

Er wird vom aktuellen Archimankur einmal täglich geschaffen und kann wie ein normaler Gegenstand weitergegeben oder verkauft werden, aber auch verloren gehen. Er kann nur einmal verwendet werden.