Banner

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner
Flag game 12.png
Beschreibung
Typ Banner
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht 0.2 Stein(e)
Länge 4
Schadensresistenz
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 1651/2004

Dieses heraldische Banner wird nur von den besten Kriegern getragen, welche ihre schimmernde Rüstung nicht mit einem Wappenrock bedecken.

Das Banner kann alternativ zum Wappenrock getragen werden. Es zeigt deine Gildenfarben an einem langen Stab, ohne deine Premiumrüstung zu verdecken. Wenn man es mit einem der Premiumskins kombiniert, wird man auf dem Schlachtfeld als Kommandeur der jeweiligen Truppengattung erkannt und kann seine Leute besser koordinieren. Feinde sehen einen natürlich auch besser.

Das Banner kann man herstellen und auch im Premiumshop kaufen.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fertigkeit Werkzeug Materialien
Schneidern: 0 (50 %) Schneiderkasten (10 %) Leinenstoff (30 %)
Ast (10 %)


Premium Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine spezielle Version des Banners. Dieses kann im Premiumshop gekauft werden.

Dieses Banner ist identisch zu dem normalen herstellbaren, aber es kann nicht gestohlen oder beim Tod verloren gehen.

Premium Skins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt 13 Premiumskins für das Banner, welche man im Premiumshop kaufen kann.

Bild Name Beschreibung
Flag game 10.png Banner des Hauptmanns der Armbrustschützen Dieses massive Banner aus purpurfarbener Seide ist mit einem großen, weithin sichtbaren Zeichen gekennzeichnet. Dieses Symbol sieht aus wie ein Gemenge aller slavischen Runen zusammen, es repräsentiert eine Armbrust, sowie alle Krieger, die sie benutzen.
Flag game 09.png Banner des Hauptmanns der Bogenschützen Der Bogen, der auf die Oberfläche des violetten Stoffes in diesem komplexen Zeichen gemalt ist, ist kaum mehr erkennbar. Man glaubt, dass dieses Symbol, genau wie der Bogen, von Aori Goldhand erfunden wurde.
Flag game 08.png Banner des Hauptmanns der Schwertmänner Auf diesem blassgelben Tuch ist die Silhouette eines Zweihänders aufgestickt. Diese Banner fliegen hoch über der Schlacht und lehren den Herzen der Feinde Ehrfurcht.
Flag game 07.png Banner des Hauptmanns der Berserker Die Farbe der nordischen Küste taucht dieses Banner in eine blasse, aber kräftige goldene Farbe. Vor einiger Zeit verursachten Banner mit einer weißen Axt bei den Dorfbewohnern der Küstensiedlungen Angst und Schrecken. Sie kamen plötzlich durch dichten Nebel, begleitet von Kriegsschreien und dem Lärm anlandender Schiffe.
Flag game 06.png Banner des Hauptmanns der schweren Infantrie Der Schnitt dieses dichten blauen Samtstoffes ist mit einem einfachen und wiedererkennbaren Symbol verziert: einem mannhohen Infanterieschild.
Flag game 05.png Banner des Hauptmanns der Schildträger Diese hellblauen Banner der Infanterie kann man immer in der Frontlinie finden. Unter diesem Standardvorgehen schirmen die Schildträger die Speerkämpfer und Bogenschützen vor den feindlichen Pfeilen ab.
Flag game 04.png Banner des Hauptmanns der Hellebardenträger Die Hellebarde ist eine scharfe und gefährliche Waffe, passend dazu ihr Banner: ein dichter Stoff aus smaragdgrüner Seide, der mit einem Bild der Waffe selbst verziert und mit silberweißen Fäden bestickt ist.
Flag game 03.png Banner des Hauptmanns der Speermänner Speermänner lieben es, ihre Speere auf ihrem Banner zu zeigen, auch wenn sie schon abgenutzt sind. Ob man darin kunstlose Silhouetten wie Pfeilspitzen sieht oder anmutige spitz zulaufende komplexe Formen, der blattgrüne Hintergrund ist der gleiche.
Flag game 02.png Banner des Hauptmanns der schweren Kavallerie Jeder kampferprobte Soldat kennt dieses Symbols: Der Kopf eines Einhorns auf einem roten Leinen ist längst das Zeichen der schweren Kavallerie.
Flag game 01.png Banner des Hauptmanns der leichten Kavallerie Dieses scharlachrote Banner mit Brokatrand ist das wesentliche Symbol der leichten Kavallerie. Es war in den frühen Tagen des Vulpic Empire in Gebrauch.
Flag game 11.png Banner des Hauptmanns der Genietruppen Dieses Banner ist braun gefärbt. Nicht die auffälligste Farbe, aber die Belagerungsingenieure brauchen das nicht. Ihre riesigen Maschinen sind auch ohne jegliche Standarten auf dem Schlachtfeld sichtbar.
General's standard.png Standarte des Generals Das Sonnenlicht spielt auf dem einfachen Muster des Goldfadens, belebt so die Funken und die Details schimmern wenn der Wind hindurch weht. Dieser stolze, leuchtende Banner ist von einer besonderen Stärke durchdrungen: Hunderte, Tausende Menschen sind bereit, ihm in die wütenden Flammen der Schlacht zu folgen...
Healer's standard.png Standarte des Heilers Ein rotes Kreuz auf weißem Leinenstoff ist das traditionelle Banner aller Heiler, die auf jedem Schlachtfeld unverzichtbar sind.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]