Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Bogenschütze

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bogenschütze
Kampffertigkeit
Bows Mastery.png
Attribute Fertigkeiten
Primär Stärke Voraussetzung Schleuderschütze
Sekundär Beweglichkeit Freischaltung Plänkler
Meilensteine
Stufe Meilensteine
Alle
0 Du kannst einfache Bögen und leichte Armbrüste benutzen.
30 Schnelleres Nachladen, besseres Zielen. Du kannst normale Lederrüstungen tragen.
60 Du kannst Kurzbögen und Kompositbögen benutzen. Du kannst einen Pfeilständer platzieren - verkürzt die Nachladezeit, wenn der Spieler in der Nähe steht. Mannstoppwirkung – der nächste Schuss mit der Armbrust wird den Gegner für eine Sekunde in einen Schockzustand versetzen.
90 Pfeil ins Knie! Der nächste Pfeil verlangsamt den Gegner um 10%. Wenn der Pfeil das Bein trifft, wird der Gegner um 50% verlangsamt.
100 Du kannst Feuerwerkspfeile verwenden.
Fertigkeits ID 48

Bogenschütze ist eine Kampffertigkeit um Bögen und Armbrüste zu tragen und benutzen zu können. Damit man Bogenschütze erlernen kann, muss man vorher Schleuderschütze auf Stufe 30 gebracht haben, um in Bogenschütze höher als Stufe 29,99 zu kommen muss man Stufe 60 in Schleuderschütze erreicht haben.

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A database query error has occurred. Did you forget to run your application's database schema updater after upgrading?

Query: SELECT `Bild` AS `Bild`,`_pageName` AS `Name`,`Benötigt_Kampffertigkeit` AS `Kampffertigkeit`,`Benötigt_Kampfstufe` AS `Kampfstufe` FROM `cargo__Rezepte` LEFT OUTER JOIN `cargo__Rezepte__Typ` ON ((`cargo__Rezepte`.`_ID`=`cargo__Rezepte__Typ`.`_rowID`)) WHERE `cargo__Rezepte__Typ`.`_value`="waffe" AND Benötigt_Kampffertigkeit = "bogenschütze" GROUP BY `_pageName` ORDER BY `Bild`,`_pageName`,`Benötigt_Kampffertigkeit`,`Benötigt_Kampfstufe` LIMIT 500 Function: CargoSQLQuery::run Error: 1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '\xC3\xB6tigt_Kampffertigkeit = "bogensch\xC3\xBCtze" GROUP BY `_pageName` ORDER' at line 1 (db1_cluster.aurora.local.curse.us:3306)


Munition - Bogen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pfeil bestimmt die Schadensart die zugefügt wird. Das Gewicht der Pfeile beeinflusst die Reichweite die er maximal erreichen kann (Flugbahn).
Pfeile können von anderen Spielern nicht parriert werden, sie können nur durch einen Schild geblockt werden, auch wenn der Schild nicht aktiv blockt, sondern nur getragen wird z.B. auf dem Rücken. Vorlage:Waffenliste: Keine Gegenstände gefunden. Ohne Parameter sucht die Vorlage nach Fertigkeiten mit dem Seitentitel.


Munition - Armbrust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bolzen bestimmt die Schadensart die zugefügt wird. Das Gewicht der Bolzen beeinflusst die Reichweite die er maximal erreichen kann (Flugbahn).
Bolzen können von anderen Spielern nicht parriert werden, sie können nur durch ein Schild geblockt werden, auch wenn das Schild nicht aktiv parriert, sondern nur getragen wird z.B. auf dem Rücken. Vorlage:Waffenliste: Keine Gegenstände gefunden. Ohne Parameter sucht die Vorlage nach Fertigkeiten mit dem Seitentitel.


Lederrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für alle möglichen Rüstungsteile siehe Lederrüstungen.

Bild Name Fertigkeit Werkzeug Materialien Kampf-
fertigkeit
Schnitt-Resistenz Stich-Resistenz Hack-
Resistenz
Stumpf-Resistenz Belagerungs-Resistenz
Regular Leather Vambraces.png Normale Lederarmschienen Schneidern: 60 Schneidertisch Dünnes Leder
Strang Leinen
Leinenstoff
Bogenschütze: 30 34% 36% 35% 26% 71%
Regular Leather Gauntlets.png Normale Lederhandschuhe Schneidern: 60 Schneidertisch Dünnes Leder
Strang Leinen
Bogenschütze: 30 34% 36% 35% 26% 71%
Regular Leather Greaves.png Normale Lederstiefel Schneidern: 60 Schneidertisch Dickes Leder
Strang Leinen
Dünnes Leder
Bogenschütze: 30 34% 36% 35% 26% 71%
Regular Leather Leggings.png Normaler Lederbeinschutz Schneidern: 60 Schneidertisch Dünnes Leder
Strang Leinen
Leinenstoff
Bogenschütze: 30 34% 36% 35% 26% 71%
Regular Leather Helm.png Normaler Lederhelm Schneidern: 60 Schneidertisch Dünnes Leder
Lederstreifen
Bogenschütze: 30 34% 36% 35% 26% 71%
Regular Leather Breastplate.png Normaler Lederkürass Schneidern: 60 Schneidertisch Dickes Leder
Strang Leinen
Leinenstoff
Lederstreifen
Bogenschütze: 30 34% 36% 35% 26% 71%

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ab Stufe 90 kann man sich "Bogenschütze" nennen
  • Mit Stufe 100 kann man sich "Langbogenschütze" nennen

Trainingstipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du einen Weg kennst diese Fertigkeit schnell zu lernen, so ergänze diese Seite.

  • Denk immer daran, dass gutes Essen dir hilft deine Fertigkeitsstufe schneller zu erhöhen.
  • Achte darauf, dass du den Trainingspartner in eine "Kampfgruppe" eingeladen hast. Rechtsklick auf den Spieler -> In Kampfgruppe einladen (invite to unit) -> Bestätigen sonst wirkt sich dies negativ auf seinen Ruf aus.
  • Alternativ kann an einem beliebigen Tier geübt werden.
  • Einfachen Bogen herstellen und mit Pfeilen auf eine Zielscheibe schießen.
  • Rüstungen lassen sich nur erlernen, indem man an einem Körperteil Schaden erleidet der durch eine Rüstung geschützt ist.
  1. Besorge oder stelle dir eine Leichte Lederbrustplatte her und lade einen weiteren Spieler in eine Kampfgruppe ein.
  2. Lass diesen zweiten Spieler mit einer Übungswaffe auf deine Brustplatte schlagen bis du Stufe 60 bist.
  3. Nimm dir danach eine Normale Lederbrustplatte und wiederhole den Vorgang.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Europa wurde die Verwendung von Bögen und Armbrusten in Kämpfen zwischen Christen durch das Zweite Lateranische Konzil 1139 verboten, da sie wegen ihrer Reichweite und ihrer Durchschlagskraft gegen Rüstungen als unritterlich galten. Der Einsatz gegen Heiden, insbesondere gegen arabisch-islamische Gegner, blieb jedoch erlaubt. Diese moralische Ächtung war jedoch in der Kriegspraxis nicht durchsetzbar.

Die Kadenz war im Vergleich zu den im 13./14. Jahrhundert erfolgreicheren Langbögen aus England wesentlich langsamer (1 bis 2 pro Minute gegenüber max. 10 bis 12 beim Langbogen). Sie war daher weniger zur offenen Feldschlacht geeignet, sondern mehr als Scharfschützenwaffe für statische Belagerungskämpfe. Weiterhin war die Ausbildung des Schützen an der Armbrust einfacher und stellte weniger physische Ansprüche als die des Bogenschützen, so dass sie aufgrund aller Faktoren zur Hauptwaffe der Städter wurde.

Um den mittelalterlichen Armbrustschützen, die ihre Stadt verteidigten Rechnung zu tragen, wurde der Titel "Scharfschütze" gewählt.


Kampffertigkeiten
Mounted Fighting Mastery.png Kavallerist Heavy Horse Handling.png Ritter Lancing.png Lanzenreiter
Militia Service.png Milizionär Spear Mastery.png Speerkämpfer Poleaxes Mastery.png Gardist
Axe And Mace Mastery.png Waffenknecht 1H Blade Mastery.png Schwertkämpfer Shield Mastery.png Huscarl
Throwing Weaponry.png Schleuderschütze Bows Mastery.png Bogenschütze Combat Preparation.png Plänkler
2H Blade Mastery.png Langschwertkämpfer 2H Axes Mastery.png Axtstreiter War Cries.png Berserker
Sekundäre Kampffertigkeiten
Unit Formation.png Einheit & Formation Equipment Maintain.png Ausrüstungswartung First Aid.png Erste Hilfe Demolition.png Belagerung