Burgturm mit Übergängen

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burgturm mit Übergängen
Castle tower.png
Beschreibung
Typ Turm
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Verhalten {{{verhalten}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht
Länge {{{länge}}}
Schadensresistenz 3000
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 1499

Ein Burgturm mit Übergängen ist einer der größte Türme, die man bauen kann. Er hat Schießscharten und Mordlöcher, sowi je vier Ausgänge in Höhe von Steinmauern und je vier in Höhe von Burgmauern außerdem hat er ebenerdig einen Eingang und eine Treppe bis ganz nach oben. Im Gegensatz zum Burgturm und Burgeckturm hat dieser Turm eine Grundfläche von 4x4 Kacheln.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Objektgröße Fertigkeit Werkzeug Materialien
4x4.png Architektur: 30 (20 %) Hammer (5 %) 100× Hartholzbrett (10 %)
90× Kalkmörtel (10 %)
30× Formstein (15 %)
600× Nägel (10 %)
1200× Granitstein (30 %)

Castle tower trans ingame.jpg

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]