Join The Fan Lab, a private Fandom research community for users in the US and UK where you will be asked to share your opinions on all things gaming and entertainment! Click here to see if you qualify

Gips

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gips
Gypsum.png
Beschreibung
Typ Bodenressource
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht 1 Stein(e)
Länge 6
Schadensresistenz
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
Abhängig von der Qualität bis zu:
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Zerbrechlichkeit:
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 2063

Gips ist eine seltene Ressource, welche mit dem zweiten großen Update 0.2.0 ins MMO eingeführt wurde.

Man findet ihn in bergigen Gegenden mit einer eigenen Textur meist zwischen Felsen. Seine Textur ist grau/weiß, siehe Galerie.

Aufgrund der Eigenschaft als seltene Ressource, kann er niemals regional sein und kann nie in der gleichen Region gefunden werden in der auch Kalkstein vorkommt.

Verarbeitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wird verwendet, um Gipsmörtel herzustellen. Damit lassen sich bessere Bauwerke errrichten.

Bild Name Fertigkeit Werkzeug Gerät Materialien
Gypsum mortar.png Gipsmörtel Baustoffvorbereitung: 60 keins keins Flussmittel
10× Sand
Gips



Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gips kommt nur in folgenden Regionen vor:

  • Jarlslig
  • Altenbrog
  • Schneeglom
  • Klausenland
  • Schwarzenweg
  • Haaz-koohrai
  • Uffer-de-Furst
  • Shin-Shin cakmet
  • Tashmyr-chak
  • Langerzehrt berg
  • Oyensrog
  • Greusmergen
  • Roysbad
  • Amathemgir
  • Frosnenjord
  • Urzunai

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]