Kavallerist

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kavallerist
Kampffertigkeit
Mounted Fighting Mastery.png
Attribute Fertigkeiten
Primär Beweglichkeit Voraussetzung n. a.
Sekundär Intelligenz Freischaltung Ritter
Meilensteine
Stufe Meilensteine
Alle
0 Du kannst anderthalbhändige Schwerter benutzen. Du kannst einhändige Waffen zu Pferde einsetzen.
30 Du kannst leichte Kettenrüstungen tragen.
60 Du kannst normale Schlachtrösser reiten.
90 Geringere Chance während der Schlacht aus dem Sattel zu fallen.
100 Prahlerei
Fertigkeits ID 28

Kavallerist ist eine Kampffertigkeit um leichte Schlachtrösser reiten zu können. Es ist keine andere Fertigkeit erforderlich, um Kavallerist zu erlernen.

Hinweis: Bei dieser Fertigkeit geht es darum, auf einem leichten Schlachtross reiten zu können und einhändige Waffen zu Pferde einzusetzen. Um ein schweres Schlachtross zu reiten muss man die Fertigkeit Lanzenreiter erlernen.

Verfügbare Pferde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pferd Erforderliche Stufe Lebenspunkte
Schlachtross
Kavallerist: 60
220

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man kann auch andere einhändige Schwerter und Anderthalbhänder zu Pferd nutzen, diese müssen aber über ihre jeweilige Fertigkeit erlernt und benutzt werden.

A database query error has occurred. Did you forget to run your application's database schema updater after upgrading?

Query: SELECT `Bild` AS `Bild`,`_pageName` AS `Name`,`Benötigt_Kampffertigkeit` AS `Kampffertigkeit`,`Benötigt_Kampfstufe` AS `Kampfstufe` FROM `cargo__Rezepte` LEFT OUTER JOIN `cargo__Rezepte__Typ` ON ((`cargo__Rezepte`.`_ID`=`cargo__Rezepte__Typ`.`_rowID`)) WHERE `cargo__Rezepte__Typ`.`_value`="waffe" AND Benötigt_Kampffertigkeit = "Kavallerist" GROUP BY `_pageName` ORDER BY `Bild`,`_pageName`,`Benötigt_Kampffertigkeit`,`Benötigt_Kampfstufe` LIMIT 500 Function: CargoSQLQuery::run Error: 1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '\xC3\xB6tigt_Kampffertigkeit = "Kavallerist" GROUP BY `_pageName` ORDER BY `Bil' at line 1 (db1_cluster.aurora.local.curse.us:3306)


Kettenrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für alle möglichen Rüstungsteile siehe Kettenrüstungen.

Bild Name Fertigkeit Werkzeug Materialien Kampf-
fertigkeit
Schnitt-Resistenz Stich-Resistenz Hack-
Resistenz
Stumpf-Resistenz Belagerungs-Resistenz
Light Chainmail Vambraces.png Leichte Kettenarmschienen Rüstungsschmieden: 30 Werkbank Jutestoff
Ketten
Kavallerist: 30 45% 30% 38% 21% 21%
Light Chainmail Gauntlets.png Leichte Kettenhandschuhe Rüstungsschmieden: 30 Werkbank Jutestoff
Ketten
Kavallerist: 30 45% 30% 38% 21% 21%
Light Chainmail Greaves.png Leichte Kettenstiefel Rüstungsschmieden: 30 Werkbank Jutestoff
Lederstreifen
Ketten
Kavallerist: 30 45% 30% 38% 21% 21%
Light Chainmail Leggings.png Leichter Kettenbeinschutz Rüstungsschmieden: 30 Werkbank Jutestoff
Ketten
Kavallerist: 30 45% 30% 38% 21% 21%
Light Chainmail Tunic.png Leichter Kettenbrustschutz Rüstungsschmieden: 30 Werkbank Jutestoff
Lederstreifen
Ketten
Kavallerist: 30 45% 30% 38% 21% 21%
Light Chainmail Helm.png Leichter Kettenhelm Rüstungsschmieden: 30 Werkbank Jutestoff
Ketten
Kavallerist: 30 45% 30% 38% 21% 21%

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ab Stufe 90 kann man sich "Leichter Reiter" nennen
  • Mit Stufe 100 kann man sich "Husarenreiter" nennen

Trainingstipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du einen Weg kennst diese Fertigkeit schnell zu lernen, so ergänze diese Seite.

  • Denk immer daran, dass gutes Essen dir hilft deine Fertigkeitsstufe schneller zu erhöhen.
  • Man kann diese Fertigkeit nur durch das Reiten eines leichten Kriegspferdes erhöhen!
  • Rüstungen lassen sich nur erlernen, indem man an einem Körperteil Schaden erleidet der durch eine Rüstung geschützt ist.
  1. Besorge dir oder stelle dir einen leichten Kettenbrustschutz her und lade einen weiteren Spieler in eine Kampfgruppe ein.
  2. Lass diesen zweiten Spieler mit einer Übungswaffe oder mit der Faust (wenn er genug Schaden macht) auf deine Brustplatte schlagen bis du Stufe 60 bist. Setze dich dabei auf den Boden, so regenerierst du schneller und kannst so auch mehr Schläge einstecken.
  3. Nimm dir danach einen normalen Kettenbrustschutz und wiederhole den Vorgang.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Kampffertigkeit lehnt sich an die Waffengattung der leichten Kavallerie an. Dazu zählten unter anderem die Husaren, Cheveaulegers, Jäger zu Pferde und Dragoner. Hauptsächlich bestand die leichte Kavallerie aus schlanken, fast zierlichen und sehr wendigen Pferden und eben solchen Reitern. Ausschlaggebendes Merkmal war die höhere Geschwindigkeit. Daher wurde auch bei der Rüstung Gewicht gespart. Die Reiter trugen keine oder nur leichte Rüstung. Die klassischen Reitervölker benutzten kurze, starke Bögen von großer Kraft und Reichweite z.B. dem Kompositbogen. Berittene Bogenschützen waren ein sehr wirkungsvolles Waffensystem, das viele Völker in verschiedenen Kontinenten unabhängig voneinander zu nutzen wussten. Reiterarmeen konnten feindliche Truppen auf Distanz mit Pfeilen überschütten. Wenn sie auf engem Raum zum Nahkampf mit besser gepanzerten Gegnern gezwungen waren, unterlagen sie meist. Außerdem waren sie nicht für die Teilnahme an Belagerungen geeignet. Wer mehr über die Kavallerie erfahren möchte kann auch dieses E-Book lesen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im Spiel Life is Feudal ist es momentan (Stand 28.05.2017) nicht möglich einen Bogen auf einem Pferd zu nutzen. Ob das, analog zur ursprünglichen Aufgabenbeschreibung der leichten Kavallerie, im späteren Verlauf der Entwicklung eingefügt wird ist unklar.
  • Das Wort „Kavallerie“ wurde gegen Ende des 16. Jahrhunderts dem gleichbedeutenden französischen Wort cavalerie entlehnt. Das Wort ist wiederum eine Ableitung des italienischen cavaliere (dt. Reiter), das von cavallo bzw. caballus (ital./lat. für‚ Pferd‘) abgeleitet ist. Oder vereinfacht ausgedrückt das Wort "Kavallerie" entstand erst nach dem Mittelalter und ist somit, rein historisch betrachtet, hier fehl am Platz.


Kampffertigkeiten
Mounted Fighting Mastery.png Kavallerist Heavy Horse Handling.png Ritter Lancing.png Lanzenreiter
Militia Service.png Milizionär Spear Mastery.png Speerkämpfer Poleaxes Mastery.png Gardist
Axe And Mace Mastery.png Waffenknecht 1H Blade Mastery.png Schwertkämpfer Shield Mastery.png Huscarl
Throwing Weaponry.png Schleuderschütze Bows Mastery.png Bogenschütze Combat Preparation.png Plänkler
2H Blade Mastery.png Langschwertkämpfer 2H Axes Mastery.png Axtstreiter War Cries.png Berserker
Sekundäre Kampffertigkeiten
Unit Formation.png Einheit & Formation Equipment Maintain.png Ausrüstungswartung First Aid.png Erste Hilfe Demolition.png Belagerung