Klerus

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clergy title.png
Jeder Gott hat jetzt ein eigenes Bewertungssystem. Spieler, die ihren Göttern durch ihre Aktivitäten und Opfer während der Woche gefallen, können Makthrids (Kardinäle) werden, und der Spieler, der die höchste Punktzahl von allen Göttern erreicht, kann Archimankur (Papst) werden. Rangaufstiege und das sammeln der Macht beeindruckt die Götter von Life is Feudal. Erhalte einen passenden Titel und werde ein mächtiger Liebling eines oder mehrerer Götter!

Nutze deine Macht als Archimankur: Sende deine Botschaften an die ganze Welt. Exkommuniziere Gilden und übe Nachsicht, um reuigen Kriminellen zu vergeben. Bereite dich jedoch auf Politik und Intrigen vor, denn jedes deiner Edikte muss von den Makhtriden gewählt werden!

Klerus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erster Papst und Kardinäle

Es gibt 13 Götter innerhalb des Pantheons, ein Hauptgott und zwölf Nebengötter. Jeder Gott wacht über bestimmte Dinge des Lebens (z.B. die Ernte, die Jagd, das Handwerk). Daher erwartet jeder von ihnen ein bestimmtes Opfer oder eine bestimmte Leistung. Im Überlieferungsabschnitt kannst du mehr über die Götter lesen.

An jedem echten Tag zur besten Zeit, direkt nach der "Stunde der Abrechnung" Hauptsendezeit, werden die zwölf erstplatzierten Charaktere der jeweiligen Götter zu Makthrids ernannt. Der Charakter, der den ersten Platz bei dem schlafenden Gott belegt, wird Archimankur. Man erhält den Titel nur, wenn man während der Ankündigung online ist. Wer als Makthrid und Archimankur auserwählt wurde, wird durch eine Nachricht auf allen Servern mit Namen und Titel bekannt gegeben.[1]

Es ist möglich Makthrid (auch bei mehreren Göttern) UND gleichzeitig Archimankur zu sein.

Wichtig:

  • Am Ende der Woche wird die Rangliste bei den 13 Göttern zurück gesetzt (Montags 12:00 Uhr GMT+2).
  • Nur Spieler die online sind können Makthrid und Archimankur werden (wenn man zum Zeitpunkt der Ankündigung offline war, wird der Titel nicht vergeben).

Liste der Götter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erstplatzierte Charakter des schlafenden Gottes wird der Archimankur. Die erstplatzierten Charaktere bei den anderen Göttern werden Makthrid.

Gott Patron von... Schmeichelhaftes
Svefnii der Schläfer Gott des Krieges und harter Arbeit
Aori Goldhand Meister & Handwerker
  • Geopferte Münzen
  • Regional.gif Herstellung regionaler Gegenstände
Gloom der Narr Gauner & Experte in Giften
  • Hergestellte Gifte und Cocktails
  • Hergestellte Zubereitungen
Holza die Spinnerin Herrin über die Zeit
  • Im Spiel verbrachte Zeit
  • Gesamtkosten des Opfers (Garn, Stoffe, Kleidung)
Kallente Göttin der Fruchtbarkeit
  • Opferkosten von jungen (bis zum Alter der Fruchtbarkeit) Tieren
  • Anzahl ausgemisteter Ställe und Scheunen
  • Anzahl trainierter Schlachtrösser
Amate-Maksha Die Sonnenjungfer
Velent-Elianne die Eilige Mutter der Nacht
  • Die Anzahl der einzelnen Morde, die zu Verlust der Gesinnung führten
  • Der Gesamtpreis des geopferten Schmucks
Terskell und die Drei Einarmiger Krieger, welcher die Welt vor Svefnii beschützt
  • Gesamtgewicht der während des Baus verwendet Baumaterialien
Jodenande, die tote Magd Die Magd des Todes
Jomfrutotte Die alte Frau des Todes
  • Das Ranking in der Arena
König Sófaþek Gott des Wissens und weiser Berater
  • Nicht-Gildengebete für den Charakter (wie viele Nicht-Gildenspieler für diesen Spieler gebetet haben)
  • Gebete für den Spieler (wie viele andere Spieler für diesen Spieler gebetet haben)
Rob der Schaufler Gott der Landwirtschaft und des Bergbaus
  • Anzahl der durchgeführten Veränderungen der Landschaft (Anheben, Absenken, Planieren, Stollengraben, Bergbau)

Wo kann man das Götterranking finden?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Öffne das Charakter-Fenster Tab Sozial und klicke auf "Götterranking" in der unteren rechten Ecke.
    • Oder geh' ins Dashboard und klicke auf Leaderboard.
  2. Wähle einen Gott auf der linken Seite aus, auf der rechten wirst du dann das rating sehen.
Guide clergy1.jpg

Guide clergy2.jpg

Wie man im Ansehen der Götter steigt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Indem man eine Aktion von einem bestimmten Gott ausführt. Nachdem man das getan hat, erhält man eine Benachrichtigung, dass es von dem Gott akzeptiert wurde.
  • Durch Opfer. Man muss die Fähigkeit "An Gott Opfern" für die folgenden Götter nutzt, um deren Gunst zu erlangen. (Wichtig: Die Fähigkeit ist an der Götze des Gottes verfügbar, sobald man sie errichtet hat.)
Wenn man die Fähigkeit zum Opfern verwendet, öffnet sich das Inventarfenster und man kann auswählen, welches Objekt man opfern möchte. Dann wird der Gegenstand geopfert und man erhält Punkte für das Götterranking.
Liste der Opfergaben an Gott
Gott Opfer Hinweis
Amate-Maksha Die Anzahl der Punkte fürs Götterranking hängt von der Komplexität des Essens ab (Stufe 1 bis 5)
Holza die Spinnerin
  • Garn
  • Stoffe
  • Kleidung
Die Anzahl der Punkte fürs Götterranking hängt von den Gesamtkosten des Opfers ab
Kallente
  • Junge Tiere - Nutztiere bis zum Alter der Fruchtbarkeit
Die Anzahl der Punkte fürs Götterranking hängt von den Gesamtkosten des Opfers ab
Svefnii der Schläfer
  • Münzen
  • Indem andere Spieler für dich beten
Beten ist einmal pro Woche mit jedem Charakter möglich
Velent-Elianne Die Anzahl der Punkte fürs Götterranking hängt vom Gesamtwert des geopferten Schmucks ab
Aori Goldhand

Wie betet man für einen anderen Charakter?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man kann jeden anderen Charakter, der vor einem steht anklicken und wählt dann im Kontextmenü Beten für... aus oder man gibt den Befehl /prayfor <name> in den Systemchat ein.

Edikt des Archimankur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt drei Edikte, die der Archimankur benutzen kann:

  • Botschaft - Der Archimankur kann einmal am Tag eine Botschaft an die ganze Welt senden (keine obszöne Sprache, Beleidigungen etc.)
  • Excommunikation - Mitglieder der gewählten Gilde erhalten den Status "Exkommuniziert" für die nächsten 20 Echtzeitstunden. Während dieser Zeit können diese Spieler von jedem anderen Spieler getötet werden, ohne Gesinnung zu verlieren. Die Spieler werden über dieses Ereignis in einer globalen Nachricht informiert.
  • Ablassbrief - Man kann ihn einmal pro Tag erstellen. Wenn er genutzt wird gibt er +5 Gesinnung, unabhängig davon, wie hoch oder niedrig die Gesinnung des Nutzers ist (er ignoriert auch die -50-Punkte Grenze). Er kann wie ein normaler Gegenstand weitergegeben, verkauft werden und verloren gehen. Man kann ihn aber nur einmal nutzen.
Guide clergy3.jpg

Ein Edikt erlassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie man ein Edikt erlässt:

  1. Jeden Tag nach der Primetime (und zwei Stunden danach) kann der Archimankur einen von drei Edikten erlassen.
  2. Geh' zum Charakterfenster auf den Tab Sozial und klicke auf der rechten Seite des Fensters auf eines der Edikte.
    1. Wenn du auf Excommunikation klickst, musst du den Namen einer Gilde eintragen, deren Mitlglieder für die nächsten 20 Stunden kriminell sein sollen.
    2. Wenn du auf Senden klickst, musst du eine Nachricht in das Feld unter dem gewählten Edikt eingeben.
    3. Wenn du auf erstellen klickst, erhältst du den Ablassbrief als Gegenstand in dein Inventar.
  3. Dann bekommen alle Makthrids ein Wahlfenster mit Ja / Nein Antworten. Sie sollten innerhalb einer Minute abstimmen.

Wichtig: Wenn ein Makthrid zum Zeitpunkt der Abstimmung offline ist oder keine Antwortet wählt, ist seine Antwort standardmäßig Ja. Wenn ein Charakter mehrere Titel hat, dann wählt er für alle.

  1. Nachdem alle Makthrids ihre Stimmen abgegeben haben, erhält der Archimankur die Abstimmergebnisse. Wenn es mehr Nein-Antworten gibt, wird das Edikt abgelehnt.
Guide clergy4.jpg

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Promotional Content