Krummsäbel

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krummsäbel
Scimitar.png
Beschreibung
Typ Einhandschwert
Kampffertigkeit Schwertkämpfer (Stufe: 60)
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht 1.3 Stein(e)
Länge 3
Schadensresistenz
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke: 13
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator: 1,3
Frakturmultiplikator: 0,5
Betäubungsmultiplikator: 0
ID 559

Der Krummsäbel ist ein Einhandschwert und benötigt eine Schwertkämpfer Fertigkeitsstufe von 60 um verwendet zu werden.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fertigkeit Werkzeug Gerät Materialien
Schmieden: 30 (30 %) Hammer (10 %) Schmiede (10 %) Dickes Leder (10 %)
Gewöhnliche Platten (40 %)

Historisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausdruck Scimitar (deutsch: Krummsäbel) ist eine aus dem Englischen übernommene allgemeinsprachliche Sammelbezeichnung für orientalische Säbel, also einschneidige Hieb- und Stichwaffen mit geschwungener Klinge. Der typische osmanische Säbel ist stark gekrümmt und sehr breit und von daher als Stichwaffe eher ungeeignet. Krummsäbel sind eine traditionelle Nahkampfwaffe des muslimischen Orients und der Sarazenen.