Lanzenreiter

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lanzenreiter
Kampffertigkeit
Lancing.png
Attribute Fertigkeiten
Primär Intelligenz Voraussetzung Ritter
Sekundär Beweglichkeit Freischaltung n. a.
Meilensteine
Stufe Meilensteine
Alle
0 Du kannst Lanzen zu Pferde einsetzen.
30 Du kannst schwere Kettenrüstungen tragen. Es ist einfacher mit Lanzen zu zielen.
60 Du kannst schwere Schlachtrösser reiten. Du kannst Lanze länger anlegen.
90 Du kannst edle Kettenrüstungen tragen. Unaufhaltbar - Ein schweres Pferd, das länger als fünf Sekunden galoppiert, wird mit Ausnahme der Pikenwand und Befestigungsanlagen allem gegenüber unempfindlich. Es kann einen Spieler nach dem anderen niedertrampeln, ohne dabei an Geschwindigkeit zu verlieren. Der Effekt verschwindet, wenn das Pferd aufhört zu galoppieren.
100 Der Boden um ein galoppierendes schweres Schlachtross bebt. Du kannst ein edles Schlachtross reiten.
Fertigkeits ID 30

Lanzenreiter ist eine Kampffertigkeit um Lanzen/Tjostwaffen tragen und benutzen zu können. Damit man Lanzenreiter erlernen kann, muss man vorher Ritter auf Stufe 30 gebracht haben, um in Lanzenreiter höher als Stufe 29,99 zu kommen muss man Stufe 60 in Ritter erreicht haben.

Mit dieser Fertigkeit kann man Lanzen und Tjostlanzen ausschließlich auf dem Pferd benutzen. Diese richtet man in der Bewegung (des Pferdes) mit Linksklick aus und visiert einen Gegner an. Die Lanze bleibt für einen Weile (abhänig von der Stufe) in dieser Position und trifft im besten Fall den Gegner. Dieser erleidet dadurch sehr viele Schadenspunkte.

Verfügbare Pferde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pferdetyp Benötigte Fertigkeit und Stufe Lebenspunkte
Schweres Schlachtross
Lanzenreiter: 60
420
Edles Schlachtross
Lanzenreiter: 100
450

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A database query error has occurred. Did you forget to run your application's database schema updater after upgrading?

Query: SELECT `Bild` AS `Bild`,`_pageName` AS `Name`,`Benötigt_Kampffertigkeit` AS `Kampffertigkeit`,`Benötigt_Kampfstufe` AS `Kampfstufe` FROM `cargo__Rezepte` LEFT OUTER JOIN `cargo__Rezepte__Typ` ON ((`cargo__Rezepte`.`_ID`=`cargo__Rezepte__Typ`.`_rowID`)) WHERE `cargo__Rezepte__Typ`.`_value`="waffe" AND Benötigt_Kampffertigkeit = "lanzenreiter" GROUP BY `_pageName` ORDER BY `Bild`,`_pageName`,`Benötigt_Kampffertigkeit`,`Benötigt_Kampfstufe` LIMIT 500 Function: CargoSQLQuery::run Error: 1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '\xC3\xB6tigt_Kampffertigkeit = "lanzenreiter" GROUP BY `_pageName` ORDER BY `Bi' at line 1 (db1_cluster.aurora.local.curse.us:3306)


Kettenrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für alle möglichen Rüstungsteile siehe Kettenrüstungen.

Bild Name Fertigkeit Werkzeug Materialien Kampf-
fertigkeit
Schnitt-Resistenz Stich-Resistenz Hack-
Resistenz
Stumpf-Resistenz Belagerungs-Resistenz
Heavy Chainmail Vambraces.png Schwere Kettenarmschienen Rüstungsschmieden: 90 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lederstreifen
Lanzenreiter: 30 70% 43% 57% 30% 30%
Heavy Chainmail Gauntlets.png Schwere Kettenhandschuhe Rüstungsschmieden: 90 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Lanzenreiter: 30 70% 43% 57% 30% 30%
Heavy Chainmail Greaves.png Schwere Kettenstiefel Rüstungsschmieden: 90 Werkbank Dünnes Leder (jedes)
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lanzenreiter: 30 70% 43% 57% 30% 30%
Heavy Chainmail Leggings.png Schwerer Kettenbeinschutz Rüstungsschmieden: 90 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lanzenreiter: 30 70% 43% 57% 30% 30%
Heavy Chainmail Breastplate.png Schwerer Kettenbrustschutz Rüstungsschmieden: 90 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lederstreifen
Lanzenreiter: 30 70% 43% 57% 30% 30%
Heavy Chainmail Helm.png Schwerer Kettenhelm Rüstungsschmieden: 90 Werkbank Leinenstoff
Draht
Ketten
Kleine Metallplatte
Lanzenreiter: 30 70% 43% 57% 30% 30%
Bild Name Fertigkeit Werkzeug Materialien Kampf-
fertigkeit
Schnitt-Resistenz Stich-Resistenz Hack-
Resistenz
Stumpf-Resistenz Belagerungs-Resistenz
Royal chainmail vambraces.png Edle Kettenarmschienen Rüstungsschmieden: 100 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lederstreifen
Lanzenreiter: 90 74% 45% 60% 32% 32%
Royal chainmail gauntlets.png Edle Kettenhandschuhe Rüstungsschmieden: 100 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Lanzenreiter: 90 74% 45% 60% 32% 32%
Royal chainmail greaves.png Edle Kettenstiefel Rüstungsschmieden: 100 Werkbank Dünnes Leder (jedes)
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lanzenreiter: 90 74% 45% 60% 32% 32%
Royal chainmail leggings.png Edler Kettenbeinschutz Rüstungsschmieden: 100 Werkbank Leinenstoff
Strang Leinen
Ketten
Kleine Metallplatte
Lanzenreiter: 90 74% 45% 60% 32% 32%
Royal chainmail breastplate.png Edler Kettenbrustschutz Rüstungsschmieden: 100 Werkbank Leinenstoff
Bärenfell
Ketten
Kleine Metallplatte
Lederstreifen
Lanzenreiter: 90 74% 45% 60% 32% 32%
Royal chainmail helm.png Edler Kettenhelm Rüstungsschmieden: 100 Werkbank Leinenstoff
Draht
Ketten
Kleine Metallplatte
Lanzenreiter: 90 74% 45% 60% 32% 32%

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ab Stufe 90 kann man sich "Schwerer Reiter" nennen
  • Mit Stufe 100 kann man sich "Panzerreiter" nennen

Trainingstipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn du einen Weg kennst diese Fertigkeit schnell zu lernen, so ergänze diese Seite.

  • Denk immer daran, dass gutes Essen dir hilft deine Fertigkeitsstufe schneller zu erhöhen.
  • Man diese Fähigkeit nur durch Reiten eines schweren Kriegspferdes erhöhen!
  • Rüstungen lassen sich nur erlernen, indem man an einem Körperteil Schaden erleidet der durch eine Rüstung geschützt ist.
  1. Besorge dir oder stelle dir einen schweren Kettenbrustschutz her und lade einen weiteren Spieler in eine Kampfgruppe ein.
  2. Lass diesen zweiten Spieler mit einer Übungswaffe oder mit der Faust (wenn er genug Schaden macht) auf deine Brustplatte schlagen bis du Stufe 60 bist. Setze dich dabei auf den Boden, so regenerierst du schneller und kannst so auch mehr Schläge einstecken.
  3. Nimm dir danach einen edlen Kettenbrustschutz und wiederhole den Vorgang.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Kampffertigkeit lehnt sich an die Waffengattung der schweren Kavallerie an. Dazu zählten unter anderem die Kürassiere, Karabiniers, Schweren Reiter und Ulanen. Im Hochmittelalter entwickelte sich in West- und Mitteleuropa die Truppengattung der Ritter. Sie kämpften mit einer langen Lanze, trugen schwere Ketten- und Plattenpanzerung und ritten auf Schlachtrössern, die speziell für den Kampf und das Tragen von hohem Gewicht trainiert wurden. Außerdem erschwerten es Steigbügel und Sattel dem Fußvolk, einen Reiter vom Pferd zu zerren.

Die Reiter trugen einen vollständigen Plattenpanzer oder wenigstens einen Trabharnisch, der bis zu den Knien reichte. Ihre Hauptwaffe war die Lanze.

Die Ritter griffen im schnellen Ritt und zum Teil in mehreren Angriffswellen mit der Lanze als Primärwaffe an und durchbohrten den Gegner. Die schweren Lanzen wurden nach dem Lanzenangriff fallen gelassen und der Kampf wurde mit den Sekundärwaffen (Schwert, Axt, Streitkolben oder ähnliches) weitergeführt. Mit ihren schweren Schlachtrössern wurde gegnerisches Fußvolk niedergeritten. Nicht zu vernachlässigen ist hier auch die psychologische Wirkung von mehreren angaloppierenden schweren Reitern.

Wer mehr über die Kavallerie erfahren möchte kann auch dieses E-Book lesen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Man geht heute davon aus, dass ein Großteil der Ritter in vielen mittelalterlichen Schlachten zu Fuß kämpfte. Nur bei idealen Geländebedingungen und Unterstützung durch Fernkämpfer führte man den Angriff auf einem Schlachtross durch
  • Das Wort „Kavallerie“ wurde gegen Ende des 16. Jahrhunderts dem gleichbedeutenden französischen Wort cavalerie entlehnt. Das Wort ist wiederum eine Ableitung des italienischen cavaliere (dt. Reiter), das von cavallo bzw. caballus (ital./lat. für‚ Pferd‘) abgeleitet ist. Oder vereinfacht ausgedrückt das Wort "Kavallerie" entstand erst nach dem Mittelalter und ist somit, rein historisch betrachtet, hier fehl am Platz.


Kampffertigkeiten
Mounted Fighting Mastery.png Kavallerist Heavy Horse Handling.png Ritter Lancing.png Lanzenreiter
Militia Service.png Milizionär Spear Mastery.png Speerkämpfer Poleaxes Mastery.png Gardist
Axe And Mace Mastery.png Waffenknecht 1H Blade Mastery.png Schwertkämpfer Shield Mastery.png Huscarl
Throwing Weaponry.png Schleuderschütze Bows Mastery.png Bogenschütze Combat Preparation.png Plänkler
2H Blade Mastery.png Langschwertkämpfer 2H Axes Mastery.png Axtstreiter War Cries.png Berserker
Sekundäre Kampffertigkeiten
Unit Formation.png Einheit & Formation Equipment Maintain.png Ausrüstungswartung First Aid.png Erste Hilfe Demolition.png Belagerung