Palisadenerker mit Schießscharte

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Palisadenerker mit Schießscharte
Palisade wall diagonal.png
Beschreibung
Typ Palisade
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht
Länge {{{länge}}}
Schadensresistenz 130
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 1381

Eine Palisadenerker ist ein sehr hoher Zaun aus dicken, angespitzen Holzpfählen. Er bietet Schutz vor spontanen Überfällen und Plünderungen.

Im Gegensatz zur Palisade hat man bei einem Palisadenerker die Möglichkeit, sich auf dem Wehrgang zu positionieren. Ähnlich den Steintürmen ragt dieses Bauwerk aus der Reihe der Palisaden heraus, damit man Angreifer direkt vor der Palisade beschießen kann. Am besten lässt sich dieses Bauwerk mit einem Podest oder einem Steg verbinden.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Objektgröße Fertigkeit Werkzeug Materialien
1x1.png Zimmern: 30 (30 %) Hammer (5 %) 20× Holzscheit (45 %)
10× Bretter (20 %)


Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]