Saufeder

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saufeder
Boar spear.png
Beschreibung
Typ Speer
Kampffertigkeit Speerkämpfer (Stufe: 30)
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht 2 Stein(e)
Länge 4
Schadensresistenz
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
Abhängig von der Qualität bis zu:
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Zerbrechlichkeit:
Kampfwerte
Benötigte Stärke: 20
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator: 1,3
Frakturmultiplikator: 0
Betäubungsmultiplikator: 0
ID 592

Die Saufeder ist ein Speer und benötigt eine Speerkämpfer Fertigkeitsstufe von 30 um verwendet zu werden.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fertigkeit Werkzeug Gerät Materialien
Waffenschmieden: 30 (30 %) Hammer (10 %) Schmiede (10 %) Hartholzscheit (20 %)
Durchgehärtete Platten (30 %)


Kampfwerte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im MMO hat die Waffe bei Qualität 80 folgende Kampfwerte:
Stand 11.7.18 (Version 0.13.3.0)

Haltbarkeit: 170

Art des Angriffs Schaden Art des Schadens
Stich 13,14 - 65,68 Durchbohrender
Schwinger 2,14 - 19,13 Stumpfer
Überkopf 2,14 - 19,13 Stumpfer

Historisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Saufeder ist ein kurzer Spieß, der heute nur noch zum Töten eines angeschossenen Wildschweines dient.
Der ca. 2 m lange Schaft ist oft mit Lederriemen umwickelt, um die Griffigkeit zu erhöhen. Die Klinge einer traditionellen Saufeder ist immer kräftig und breit ausgearbeitet. Als Schaft wurde sehr stabile Eschenholz verwendet. Die breite und scharfe Spitze der Saufeder soll beim Stoß in den Brustkorb des Tieres Herz und Hauptblutgefäße so zerstören, dass ein sofortiger Tod eintritt. Es galt durchaus als königliche Mutprobe, sich nur mit der Saufeder auf Wildschweinjagd zu begeben.