Statusanzeigen

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Statusanzeigen stellen den Charakter eines Spielers in der Welt von Life is Feudal dar. Einige werden durch die Höhe der Attribute bestimmt und können im Spielverlauf geändert werden. Andere hängen von einzelnen Handlungen bzw. der aufgenommenen Nahrung ab und stehen ebenso unter dem Einfluss der Veränderung.

Statusanzeigen.png

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statusanzeigen HP.png

Bewusstsein (Soft HP)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewusstsein gibt an, wie sehr du bei Bewusstsein bist, wenn sie also auf Null sinken, wirst du bewusstlos. Dann liegst du hilflos am Boden, bist aber noch am Leben. Nach kurzer Zeit oder durch die Fähigkeit Bewusstsein wiederherstellen, ausgeführt durch einen anderen Charakter, erholst du dich und kommst wieder auf die Beine. Jeder Charakter hat wenigstens 100 und bis zu 200 Bewusstseinspunkte. Wie viele du am Ende hast, hängt davon ab wie viele Punkte du bei Vitalität vergeben hast.

Lebenspunkte (Hard HP)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stellt deine Gesundheit dar. Wenn die Anzeige die 0 erreicht, ist dein Charakter Tot. Jeder Charakter hat wenigstens 100 und bis zu 200 Lebenspunkte. Wie viele du am Ende hast, hängt davon ab wie viele Punkte du bei Vitalität vergeben hast.

  • Wird erhöht durch: Regeneration, Fertigkeit: Heilen
  • Wird verringert durch: Kampfschaden, Bluten während man K.O. ist, Fallschaden, Gift-Zubereitung, Gift etc.

Ausdauer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statusanzeigen-stamina.png

Ausdauer (Soft Stamina)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibt die Anzahl der Leistungen die dein Charakter am Stück ausführen kann. Wenn die Ausdauer 0 erreicht, wird dein Charakter völlig außer Atem sein und nicht mehr in der Lage sein Aktionen und Fähigkeiten auszuführen. Falls man in der Kampfhaltung war, verlässt man diese und wird für 5 Sekunden verlangsamt. Jeder Charakter hat wenigstens 100 und bis zu 200 Ausdauerpunkte. Wie viele du am Ende hast, hängt davon ab wie viele Punkte du bei Willenskraft vergeben hast.

Kondition (Hard Stamina)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibt wie lange dein Charakter Leistungsfähig ist. Jeder Charakter hat wenigstens 100 und bis zu 200 Konditionspunkte. Wie viele du am Ende hast, hängt davon ab wie viele Punkte du bei Willenskraft vergeben hast. Es dauert etwa 40 Sekunden um einen Konditionspunkt wieder her zu stellen. 1 Punkt Kondition regeneriert 100 Punkte Ausdauer.

Hunger/Sättigungssystem und Nahrungsqualität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statusanzeigen-Hunger.png

Sättigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeigt an wie satt dein Charakter ist auf einer Skala von 0 bis 100. Wird benutzt, um Kondition (hardStamina) zu regenerieren.

  • Wird erhöht durch: Gerichte und essbare Ernte. Je höher der Nährwert steht im Tooltipp an jeder Nahrung ist, desto mehr Sättigungspunkte werden wieder hergestellt. Die Sättigung muss unter 95 liegen, damit man erneut etwas essen kann.
  • Wird verringert durch: die Regeneration deiner Kondition (Hard Stamina)

Um mehr über das Hunger System zu erfahren, schau hier: Hunger System

Nahrungsqualitätsmultiplikator[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Je besser die Nahrung ist die dein Charakter zu sich nimmt, desto mehr Erfahrungspunkte erhält er pro Tätigkeit. Die Skala reicht dabei von 0,5 bis zu 5,5.

  • Wird erhöht durch: Gerichte mit hoher Qualität und vielen Zutaten. Eine Rotation von so vielen verschiedenen Speisen wie möglich.
  • Wird verringert durch: Tod, hungern (Sättigung unter 0), eintönige Ernährung (immer wieder die gleiche Nahrung). Und Gerichte mit niedriger Qualität und wenigen Zutaten oder Essbare Ernte.

Um mehr über das Hunger System zu erfahren, schau hier: Hunger System

Gesinnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statusanzeigen-Gesinnung.png
Zeigt an wie gut oder böse dein Charakter ist. Die Skala reicht von -1000 bis +1000. Hat man einen Ruf von weniger als -49 kann man ihn nicht wieder verbessern.

  • Wird erhöht durch: Erfolgreiche Anbetung deines Gottes oder Anbetung an einem Götzen, Altar oder der Kirche. Es ist nur einmal pro Spieltag möglich. Außerdem durch einen Ablassbrief von einem Archimankur
  • Wird verringert durch: die Ausübung krimineller Handlungen. z.B. Angriff, Töten oder ausrauben einer neutralen Person oder wenn man durch Eindringlinge! von einem Land vertrieben wurde auf dem man keine Betretungsrechte hatte.

Um mehr über den Ruf zu erfahren, schau hier: Ruf.