Stunde der Abrechnung

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Life is Feudal:MMO[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst das Life is Feudal Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.

Die Stunde der Abrechnung (auch Judgment Hour oder JH) ist eine bestimmte festgelegte Zeit, während der die Regeln für den Schutz durch Gildengebiete teilweise aufgehoben sind.

Zeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Start der Stunde der Abrechnung wird im MMO durch jede Gilde bei ihrer Erstellung durch den Gildenleiter festgelegt. Dabei muss man 3 Zeiten festlegen zu denen die JH startet. Um den Spielern aus aller Welt und damit allen Zeitzonen gerecht zu werden, beginnen jetzt die JH's zu festgelegten Zeiten in den unterschiedlichen Zeitzonen von: China (UTC +8), Moskow (UTC +3), London (UTC), Brasília (UTC -2), New York (UTC -5), San Franzisco (UTC -8). Der eingestellte Beginn der JH kann jederzeit umgestellt werden, die Änderung wird dann aber für 7 Tage zurück gestellt.

JudgmentHour1.png

Beginn der JH an Wochentagen (Sonntag bis Donnerstag) um 21:00 Uhr in der jeweiligen Zeitzone und die entsprechende Zeit in Deutschland:

China (UTC+8) Moskau (UTC+3) London (UTC+0) Brasilien (UTC-2) New York (UTC-5) San Francisco (UTC+8)
21:00
21:00
21:00
21:00
21:00
21:00
Berlin
(UTC+1)
14:00
19:00
22:00
00:00
03:00
06:00


Beginn am Wochenende (Freitag und Samstag) um 20:00 Uhr in den jeweiligen Zeitzonenund die entsprechende Zeit in Deutschland:

China (UTC+8) Moskau (UTC+3) London (UTC+0) Brasilien (UTC-2) New York (UTC-5) San Francisco (UTC+8)
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
20:00
Berlin
(UTC+1)
13:00
18:00
21:00
23:00
02:00
05:00

Wie viele JHs eine Gilde hat und wie lange diese dauern hängt von dem Rang der Gilde ab. Je höher der Platz ist, den eine Gilde im Vergleich zu den anderen einnimmt, desto höher steigt ihr Rang. Den Rang kann man im "Guild Rating" übers Dashboard und im Spiel über den Tab "Sozial" einsehen. Je nach Rang der Gilde findet die JH häufiger und länger statt, und zwar nach folgendem Schema:

Time schedule jh.jpg

Der Rang einer Gilde wird auf der Grundlage der von dieser Gilde kontrollierten Vermögenswerte berechnet. Unbewegliche Gegenstände/Gabäude, bewegliche Gegenstände, Objekte in Lagern sowie die Anzahl der Lehen und Provinzen, die von der Gilde kontrolliert werden - alles zählt in die Gildenrangliste.

Je größer, reicher und einflussreicher eine Gilde ist - desto mehr Stärke muss sie haben, um sich und ihr Vermögen zu schützen. Kleine und schwache Gilden sind im Allgemeinen weniger oft verwundbar, und nur große und ehrgeizige Gilden müssen sich in mehreren Zeitzonen verteidigen können.

Wie viele Gilden in den Rangstufen sind[1]
Rangstufe Anteil aller Gilden
Rang 10 50% aller Gilden
Rang 9 30%
Rang 8 4%
Rang 7 4%
Rang 6 4%
Rang 5 3%
Rang 4 2%
Rang 3 1,5%
Rang 2 1%
Rang 1 0,05%

Verwundbarkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Stunde der Abrechnung ist das beanspruchte Gebiet deiner Gilde anfällig für Angriffe von Gilden, die sich mit deiner offiziell im Krieg befinden. Es können in dieser Zeit einige Gegenstände bewegt und so entwendet werden, es kann das Gelände bearbeitet werden (Felder ernten, Erde schaufeln, Stollen graben etc.); für weitere Informationen siehe Berechtigungen. Während der Stunde der Abrechnung kann mit Belagerungswaffen nichts auf dem Gildengebiet zerstört werden. Einzige Ausnahme: wenn das Monument nur Stufe 1 ist und keine weiteren angrenzenden eigenen Außenposten hat, kann es mit Belagerungswaffen zerstört werden. In der heiligen Abrechnung (HJH) kann alles beschädigt und zerstört werden.

Berechtigungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Stunde der Abrechnung haben Feinde unterschiedliche Rechte, die sie wieder verlieren sobald die JH vorbei ist.

Was Feinde während der JH können Was Feinde während der JH nicht können (Auswahl)
  • Feinde können auf dem Gebiet jedes Pferd nehmen, auch wenn noch der Timer abläuft.
  • Feinde können alle beweglichen Gegenstände öffnen, aufnehmen und absetzen.
  • Feinde können Brennofen, Werkstätten und Ställe bedient werden.
  • Feinde können Felder ernten, Erde schaufeln oder Stollen graben.
  • Feinde können angeschirrte Fuhrwerke bewegen (nicht abschirren).
  • Feinde können Außenposten öffnen und Produkte entnehmen.
  • Feinde können keine Türen öffnen (weder Häuser noch Lagerhäuser)
  • Feinde können keine Tore von Befestigungsanlagen öffnen
  • Feinde können nicht in das Inventar von Lagerhäusern schauen
  • Feinde können keine Bauwerke/Dekorationen errichten
  • Feinde können keine Baustellen abreißen (nur in der HJH)
Weitere Rechte und Verbote siehe Tabelle unterhalb

Weitere Informationen über die Rechte während der Stunde der Abrechnung erhält man hier: Liste der möglichen Aktionen während der JH

Bobik am 15.03.2019 auf Discord:

"I want to personally address you in order to advice you to get your Guild Monuments to Tier 2 ASAP. That is the really good way how you can protect yourself from a blitzkrieg destruction of your monument and losing EVERYTHING that your guild have accumulated. In order to do that, you need to capture neighboring fiefs and upgrade your monument. T2,3,4 Monuments CANNOT be destroyed even if there is an enemy lvl3 outpost nearby "burning". Attackers will have to spend a couple JHs to capture your neighboring fiefs/outposts in order to downgrade your monument to Tier1.

I also remind you that here you can read more about this mechanics: https://lifeisfeudal.com/Guide-to-the-Second-Major-Update#Capturing_Territories

During judgment hour, enemies can do the following actions listed here: Liste der möglichen Aktionen während der JH in Lif:MMO"

Schutz beweglicher Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Selbst während der Stunde der Abrechnung gibt es Bedingungen, unter denen die beweglichen Gegenstände vor dem Zugriff von Feinden geschützt bleiben. Wenn bewegliche Gegenstände in bestimmten Gebäuden bzw. innerhalb deren Grundfläche platziert werden, bleiben sie für die Angreifer unzugänglich, bis die Haltbarkeit des Gebäudes unter 50% fällt. Unterhalb ist eine Liste der Gebäude, in denen die beweglichen Gegenstände geschützt bleiben:

Gesinnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Stunde der Abrechnung werden alle Aktivitäten, die sonst zum Verlust von Ansehen führen dies in dieser Zeit nicht tun. Z.B. das Ausüben der Fähigkeit Eindringlinge! führt beim Gegner nicht zum Verlust.

Wiederbeleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt einen Unterschied zwischen Bindungsplätzen und Schlafplätzen in Häusern. Beim Bergfried oder Belagerungszelt startet man nur neu, wenn man während der "Stunde der Abrechnung" stirbt und dort gebunden war. Der Malus nach dem Tod beträgt hier auch nur 5 Minuten und nicht 10, wie bei einem Wohnhaus.

Life is Feudal: Your Own[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Life is Feudal: Your Own version gibt es einige Unterschiede zur MMO-Version.

Die Stunde der Abrechnung ist eine bestimmte, festgelegte Zeit auf dem Server, in der die kriminellen Aktivitäten eines Spielers keine Auswirkungen auf seine Gesinnung und Fertigkeiten haben (z.B. das Plündern anderer Gräber). Die Berechtigungen sind weiter unten erläutert.

Gebäude zerstören[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Stunde der Abrechnung können Spieler jedes Objekt/Gebäude innerhalb des Gebietsanspruchs eines anderen Spielers, einschließlich des Monuments, beschädigen und zerstören. Um diese Objekte zu beschädigen, können Spieler Naphthagranaten, Triböcke oder andere Belagerungswaffen verwenden.

Blutopfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man kann Unterstützungspunkte für sein Monument sammeln, indem man die Charaktere anderer Gilden tötet. Die Anzahl der Punkte die man erhält hängt von der Höhe der Fertigkeit Autorität des Opfers und vom Kopfgeld des Servers ab. Die gleiche Anzahl an Punkte wird das Monument des Opfers verlieren. Standardmäßig beträgt das Kopfgeld (headPrice) 100. Es kann in der Datei ‘cm_config.cs’ geändert werden indem man die folgende Zeile verändert:

$cm_config::JudgementHour::headPrice = 100;

JH Einstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um die Uhrzeit der JH auf dem eigenen Server festzulegen, kann man die Server-Benutzeroberfläche für die Erstellung von privaten Servern benutzen oder direkt in die Werte direkt in der Datei ‘world.xml’ einstellen.

 <judgementHour>
   <startTime>21:00</startTime> <!-- Startzeit (24-Stunden Format) -->
   <weekSchedule> <!-- 0 schaltet die JH für diesen Tag aus, 1 schaltet sie ein -->
     <monday>0</monday> <!-- JH ist ausgeschalten -->
     <tuesday>0</tuesday>
     <wednesday>0</wednesday>
     <thursday>0</thursday>
     <friday>1</friday> <!-- JH ist eingeschalten -->
     <saturday>1</saturday>
     <sunday>1</sunday>
   </weekSchedule>
   <duration>60</duration> <!-- Dauer in Minuten-->
 </judgementHour>

Berechtigungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um die Rechte der Fähigkeiten einzustellen muss man die Datei ‘skill_types.xml’ bearbeiten und zwar auf dem Client und dem Server.

Um die Verwendung von Gegenständen/Strukturen einzuschränken, fügt man <ent_reqs></ent_reqs> dort ein, wo man die die folgenden Zeilen verändern oder hinzufügen möchte:

  <ent_req type="claim" [owner="{always}|never|jh_only|only_not_jh"] 
  [member="{always}|never|jh_only|only_not_jh"] 
  [intruder="{always}|never|jh_only|only_not_jh"] 
  [wanderer="{always}|never|jh_only|only_not_jh"]/>
  </ent_req>

Rollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Owner, member, intruder und wanderer sind Rollen des Spielers in Bezug auf den Gegenstand und die ausführbare Fähigkeit.

  • Owner - Besitzer eines Gegenstands/Struktur auf einem privaten Gebiet
  • Member - Mitglied einer Gilde, wenn der Gegenstand/Struktur in einem Gildengebiet steht
  • Intruder - Nicht-Gildenmitglied und Nicht-Besitzer in Bezug auf den Gegenstand/Struktur im Gildengebiet oder privaten Gebiet
  • Wanderer - Jeder Spieler in Bezug zu einem Gegenstand/Struktur außerhalb von beanspruchten Gebieten

Rechte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für jede Rolle, die z.B. owner="% 1" verwendet, kann man Berechtigungen für die Verwendung des Objekts angeben

  • always - der Spieler kann es jederzeit nutzen
  • never - der Spieler kann es zu keiner Zeit nutzen
  • jh_only – der Spieler kann den Gegenstand nur innerhalb der JH nutzen
  • only_not_jh – der Spieler kann den Gegenstand nicht innerhalb der JH nutzen

Wenn für eine Rolle keine Option festgelegt wurde, wird die Standardberechtigung verwendet - "always"

Für die Fähigkeiten, die nicht mit Entitäten funktionieren (z.B. "Beten für die Heimkehr"), kann man die Berechtigung für die JH in <requirements> </requirements> mithilfe der folgenden Zeile festlegen:

<req type="jh">jh_only|only_not_jh</req>

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]