Tribok

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tribok
Trebuchet.png
Beschreibung
Typ Kampfgerät
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität 360 Stein(e)
Gewicht 0.1 Stein(e)
Länge {{{länge}}}
Schadensresistenz {{{resistenz}}}
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 166

Der Tribok ist eine Belagerungswaffe und kann zur Beschädigung und Zerstörung von Gebäuden benutzt werden. Auch Spieler erhalten, wenn sie getroffen werden, Schaden. Es ist nicht möglich außerhalb der "Judgment Hour" Gebäude zu beschädigen oder Spieler zu verletzen, wenn diese sich im Radius des Monuments befinden.


Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Objektgröße Fertigkeit Werkzeug Materialien
1x1.png Belagerungsgerätebau: 0 (10 %) Hammer (5 %) Großer Kriegsgerätesatz (50 %)
Mittlerer Kriegsgerätesatz (35 %)

Benutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TrebuchetInterface.jpg

Um den Tribok zu benutzen benötigt man Stufe 0 der Fertigkeit Belagerung (Fertigkeit). Mit den Befehlen Verwalten, Drehen und Feuer kann man ihn bedienen( Drehen und Feuer kann im Kontextmenü oder direkt am Tribok ausgelöst werden).
Der Befehl Drehen bestimmt die horizontale Ausrichtung der Feuerlinie. Im Kontextmenü kann man den vertikalen Winkel auf einer Skala von 10 bis 60 Grad bestimmen. Um zu schießen benötigt man noch Geschosse, diese legt man aus seinem Inventar in den Tribok. Klickt man nun auf Feuer, so wird eine zufälliges Geschoss abgefeuert. Die Genauigkeit des Triboks hängt von seiner Qualität, der Höhe der Belagerungsfertigkeit und seiner Intelligenz ab. Man sollte von letztgenanntem mindestens 60 Punkte haben.

Dieser Artikel ist noch nicht übersetzt. Du kannst das Life is Feudal Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt.

Using[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

You can use Trebuchet through Manage, Rotate and Fire abilities which belongs to Demolition Skill( Rotate and Fire can be launched from Trebuchet Interface or just applied to Trebuchet itself.

TrebuchetInterface.jpg

Rotate ability defines horizontal angle of Trebuchet firing. In Trebuchet Interface you can change vertical angle of launching using scale from 10 to 60 degrees. To charge Trebuchet you should move ammo from your inventory to Trebuchete container. When you press Fire random ammo which Trebuchet containes in itself will be launched with defined vertical and horizontal angles. Accuracy of launching depends on Trebuchet quality, Demolition Skill of 0 required to operate as of 1/9/2016. However, Demolition skill lists a requirement of 90. It can be expected to be implemented at a future date.

Range Testing (1/9/2016)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

10 Grad Winkel~ 28 Felder Reichweite

15 Grad Winkel ~ 29 Felder Reichweite
20 Grad Winkel ~ 30 Felder Reichweite
25 Grad Winkel ~ 31 Felder Reichweite
30 Grad Winkel ~ 30 Felder Reichweite
35 Grad Winkel ~ 28 Felder Reichweite
40 Grad Winkel ~ 28 Felder Reichweite
50 Grad Winkel ~ 24 Felder Reichweite
55 Grad Winkel ~ 22 Felder Reichweite
60 Grad Winkel ~ 18 Felder Reichweite

  • Alle Tests wurden mit Stone Ammo durchgeführt. Dabei wurde direkt in Richtung Osten geschossen.


Geschosse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um den Tribok zu verwenden benötigt man Munition. Es gibt Geschosse mit unterschiedlichen Wirkungsweisen je nachdem, ob man eher Schaden an Gebäuden machen möchte, oder eher andere Charaktere verletzen möchte. Man legt eines oder mehrere der unten aufgelisteten Geschosse in den Tribok und klickt Feuer/Fire. Es lässt sich der Winkel der Flugbahn einstellen und man kann den Tribok um die eigene Achse rotieren lassen. Es ist derzeit nicht möglich diese Belagerungswaffe vom Aufstellungsort zu entfernen.

Bild Name Fertigkeit Werkzeug Gerät Materialien
Naphtha barrel.png Naphtha Fass Belagerungsgerätebau: 30 keins Belagerungsgerätewerkstatt 50× Naphtha
48× Nägel
Kleine Bretter
Metallkomponente



Gallery[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Fachbegriff für Tribok ist Blide. Sie war die größte und präziseste Wurfwaffe unter den mittelalterlichen Belagerungsgeräten und eine Unterform des Katapults.