Weichholzstamm

Aus Life is Feudal Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weichholzstamm
Soft log.png
Beschreibung
Typ
Kampffertigkeit [[]] (Stufe: )
Lebenspunkte {{{lebenspunkte}}}
Verhalten {{{verhalten}}}
Spurensuche {{{spurensuche}}}
Zähmbarkeit nicht zähmbar
Betten {{{plätze}}}
Kapazität
Gewicht 0.005 Stein(e)
Länge 2
Schadensresistenz
Schadensresistenz Stufe 1 {{{resistenzT1}}}
Schadensresistenz Stufe 2 {{{resistenzT2}}}
Schadensresistenz Stufe 3 {{{resistenzT3}}}
Kampfwerte
% Resistenz gegen Schnittschaden
% Resistenz gegen Stichschaden
% Resistenz gegen Hackschaden
% Resistenz gegen stumpfen Schaden
% Resistenz gegen Belagerungsschaden
Kampfwerte
Benötigte Stärke:
Benötigte Beweglichkeit:
Wundenmultiplikator:
Frakturmultiplikator:
Betäubungsmultiplikator:
ID 653

Weichholzstämme entstehen durch das Fällen von Apfelbäumen, Maulbeerbäumen, Kiefern und Fichten mit Hilfe einer Primitiven Axt oder einem Beil. Die Anzahl der Bretter, Holzscheite und der Balken, die ein Weichholzstamm enthält, ist abhängig von dem Baumtyp, der Qualität und Wachstumsstadium.

Beschaffung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baum Ertrag (Qualität 1 - 32) Ertrag (Qualität 33 - 66) Ertrag (Qualität 67 - 100)
Holzscheite Bretter Balken Holzscheite Bretter Balken Holzscheite Bretter Balken
Maulbeerbaum 2 1 0 5 2 0 10 5 1
Apfelbaum 4 2 0 10 5 1 20 10 2
Fichte 4 2 0 10 5 1 20 10 2
Kiefer 10 5 1 25 12 2 50 25 5
  • Alle hier angegebenen Daten beziehen sich auf große Bäume.

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Softwood log.jpg